Startseite Orient70thKingDiver

Wiederbelebte nostalgische Stücke aus den Archiven

2017 fusionierte die Orient Watch Company mit Seiko Epson. Seit dieser Zeit nutzt ORIENT aktiv sein früheres Archiv und behält gleichzeitig seine gute Position auf dem Markt für erschwingliche Modelle bei. Ein repräsentatives Beispiel dafür ist die WEEKLY AUTO ORIENT KING DIVER, die für das 70. Jubiläum der Marke ORIENT neu aufgelegt wurde.

*Es handelt sich nicht um vollwertige, den ISO-Standards entsprechende Taucheruhren.

(Links)
WEEKLY AUTO ORIENT KING DIVER
RA-AA0D04G. Uhr im Taucher-Stil und Reproduktion der 1965 erschienenen originalen King Diver. Diese limitierte Ausgabe zum 70. Jubiläum trägt das „Jaguar Focus“-Zifferblatt, das Symbol der Marke ORIENT. Trotz der verbesserten Wasserfestigkeit handelt es sich nicht um eine Taucheruhr nach ISO-Standards. Automatikfunktion (Kal. F6922). 22 Juwelen. 21.600 Schwingungen/Stunde. Gangreserve: ca. 40 Stunden. Edelstahl (Durchmesser 43,8 mm, Dicke 14 mm). Wasserfestigkeit: 20 bar. Limitierte Auflage von 2.700 Stück weltweit. Der Preis des vergleichbaren Modells in Japan beträgt 45.000 ¥.

(Rechts)
Originale WEEKLY AUTO ORIENT KING DIVER
Die erste wasserdichte Uhr mit drehbarer Innenlünette von ORIENT. Mit zwei Kronen und einer schmaleren Lünette erinnert das Design an Schweizer Taucheruhren aus den 1960er Jahren. An ihre Stelle trat 1969 die AAA King Diver. Diese Uhr wird mit drei verschiedenen Zifferblättern angeboten. Das Foto zeigt das beliebteste Modell mit leuchtenden Punkten. Automatikfunktion (L-Automatik Kal. 660). 25 Juwelen. 18.000 Schwingungen/Stunde. Edelstahl (Durchmesser 43 mm). Wasserfestigkeit: 40 m. Produktion eingestellt.

URSPRUNG

NEU

URSPRUNG

Das Originalmodell der WEEKLY AUTO ORIENT KING DIVER, das von 1965 bis 1969 hergestellt wurde, verfügte über mit Leuchtfarbe beschichtete pfeilförmige Zeiger. Die dreidimensionalen Ziffern sind geprägt.

NEU

Die im Jahr 2020 vorgestellten Reproduktionen sind mit vier verschiedenen Zifferblättern erhältlich. Das hier abgebildete Modell verfügt über das Jaguar Focus-Zifferblatt mit gold-schwarzem Farbverlauf. Neben diamantgeschliffenen, applizierten Ziffern finden sich hier auf zwei Seiten diamantgeschliffene Zeiger.

URSPRUNG

Aufgrund des Automatikuhrwerks mit einem Durchmesser von 30 mm handelt es sich um ein relativ großes Gehäuse mit einem Durchmesser von 43 mm. Für eine bessere Passform beim Tragen sind die Bügel deshalb nach unten gebogen. Auf der Rückseite des kompressorähnlichen Gehäuses befindet sich ein Standard-Schraubboden.

NEU

Dem Gehäuse wurde eine modernere Form verliehen. Die Bügel wurden für eine bessere Handhabung verkürzt.

Die WEEKLY AUTO ORIENT KING
Die 1965 vorgestellte DIVER war eine Taucheruhr mit einem damals beliebten, wasserdichten Gehäuse in Kompressoroptik. Abgerundet wurde das Modell durch einen Sperrklinken-Mechanismus mit Automatikfunktion und hoher Aufzugseffizienz. Die Uhr verfügte über eine drehbare Innenlünette, die durch eine Krone bei 2 Uhr betätigt wurde. ORIENT übernahm diesen Mechanismus, der bis dahin nur von einigen ausgewählten Schweizer Uhrmachern verwendet wurde, für seine zweite Taucheruhr. Sich solchen neuen Herausforderungen zu stellen, war typisch für ORIENT. Beim Gehäuse handelte es sich um die Standard-Version mit Schraubboden. Die Wasserfestigkeit wurde jedoch durch das im Vergleich zur CALENDAR AUTO ORIENT SWIMMER – die sich wie eine Junior-Version dieser Uhr ausnimmt – größere Gehäuse und eine breitere wasserbeständige Dichtung verbessert.

Wegen ihres stilvollen Designs, das an Schweizer Taucheruhren erinnert, und der einzigartigen Tagesanzeige bei 6 Uhr wurde diese Uhr zum Sammlerstück. Da der Gehäusedurchmesser von 43 mm relativ groß war, brachte ORIENT später kleinere Modelle mit drehbaren externen Standardlünetten sowie Modelle mit Handaufzug auf den Markt.

Bei seiner Suche nach markentypischen Eigenschaften von ORIENT „entdeckte“ das Entwicklungsteam die WEEKLY AUTO ORIENT KING DIVER im Archiv und stellte 2020 zu Ehren des 70. Jubiläums der Marke ORIENT eine Reproduktion dieses Modells vor. Ziel des Teams war es, die Neuauflage so originalgetreu wie möglich zu gestalten. Es verfolgte die Originalschriftart der Tagesanzeige zurück und übernahm auch für die anderen Zeichensätze möglichst originalgetreue Schriftarten. Der kastenförmige Kristall wurde aus Kristallglas nachgebildet. Für das Armband wurden ähnliche Anstrengungen unternommen. Die Entwickler haben speziell für dieses Modell ein fast originalgetreues Armband reproduziert.

Darüber hinaus hat ORIENT jedoch die Details dieser Uhr wesentlich verbessert. Die Wasserfestigkeit wurde von 40 m auf 200 m erhöht, und das ursprüngliche faltbare Gliederarmband wurde durch ein robustes und festes Gliederarmband ersetzt. Die Zeiger sind auf zwei Seiten diamantgeschliffen, und die Kronen sitzen nun richtig fest. Die geprägten Ziffern wurden durch applizierte Ziffern aus separaten Teilen ersetzt. Kurz gesagt – trotz der Anlehnung an das frühere Design wurde die WEEKLY AUTO ORIENT KING DIVER zu einer hochwertigen Taucheruhr weiterentwickelt.

Die Modelle sind allesamt attraktiv. Dennoch werden ORIENT-Liebhaber von der limitierten Auflage mit dem Zifferblatt im Farbverlauf besonders begeistert sein. ORIENT verwendete das heute beliebte Designelement bereits in den 1970er Jahren in Form eines farbenprächtigen Zifferblatts mit Ombré-Effekt – dem sogenannten „Jaguar Focus“. Dieses Zifferblatt wurde für die WEEKLY AUTO ORIENT KING DIVER in limitierter Auflage gewählt, um der ORIENT-Ikone eine noch symbolhaftere Farbgestaltung zu verleihen.

ORIENT – eine Marke, die auf zuverlässige Handwerkskunst baut – feiert ihr 70. Jubiläum und hat begonnen, ihr Archiv aktiv zu durchforsten. Darüber hinaus hat sich ORIENT die Vorzüge ihrer Vergangenheit bewahrt. Obwohl die WEEKLY AUTO ORIENT KING DIVER mit all diesen Aspekten aufwarten kann, liegt ihr Preis in Japan bei nur 45.000 ¥. Die erschwingliche Preisgestaltung von ORIENT bleibt unverändert, auch bei dieser attraktiven neuen Taucheruhr.

RA-AA0D02R
IN NEUER FARBE

RA-AA0D03E
IN NEUER FARBE

RA-AA0D01B
IN NEUER FARBE

Die WEEKLY AUTO ORIENT KING
Die DIVER wurde aus Anlass des 70. Jubiläums der Marke ORIENT vorgestellt. Trotz der Beibehaltung des ursprünglichen Designs wurden die Eigenschaften stark aufgewertet, darunter eine Wasserfestigkeit von 20 bar und ein festes Gliederarmband. Die Uhr ist mit vier verschiedenen Zifferblättern erhältlich: mit dem Jaguar Focus-Zifferblatt mit Farbverlauf (RA-AA0D04G, limitierte Auflage von 2.700 weltweit), mit dem schwarzen Zifferblatt des Originaldesigns (RA-AA0D01B) sowie mit dem neuen Zifferblatt in Grün (RA-AA0D03E) bzw. Rot (RA-AA0D02R). Der Preis des vergleichbaren Modells in Japan beträgt 45.000 ¥.

*Nachdruck aus Chronos Japan, Ausgabe März 2020

Folgen Sie uns auf Instagram